Feierabendmarkt am 22.09.2017 im Weindepot

FEIERABENDMARKT

Freitag   22.09.2017

16.00 – 21.00 Uhr

Weindepot Vinum

Fuldaer Str. 14, Schlüchtern

 

Entdecken, was die Heimat zu bieten hat, Lebensmittel aus dem Bergwinkel genießen, bei guten Gesprächen verweilen – und das alles ganz entspannt nach Feierabend!

 

Für Stimmung sorgen die „Auerbachtaler Musikanten“ aus Niederzell, die mit Quetschkommode, Banjo und Teufelsgeige original Bergwinkel-Gassenhauser präsentieren.

 

Streifzug am 22.04.2017

Das Fassadenleitbild für die Innenstadt von Schlüchtern liegt in der Endfassung vor und kann heruntergeladen werden.
Auskunft erteilt:
André Fries, NH-ProjektStadt,
Telefon (069) 60 69 14 21
andre.fries@nh-projektstadt.de

Neukonzeption Helle Markt

Der Helle Markt 2017 soll sich im Rahmen eines überarbeiteten Konzepts neu darstellen. Bereits zum 21. Mal findet die angedachte Gewerbemesse in Schlüchtern statt. Jedoch verlor er in den letzten Jahren mehr und mehr an Attraktivität. Zur Belebung der Innenstadt und als Präsentations-Plattform aller Unternehmer, ob Handel, Handwerk, Industrie, Kultur, Verein oder Tourismus, wird der Helle Markt künftig unter ein jährlich wechselndes Leitthema gestellt. Die Teilnehmer können sich von diesem Leitthema inspirieren lassen.

Der Helle Markt als Wirtschaftsmesse im Bergwinkel:

05. bis 07.05.2017 - unter dem Motto für das Jahr 2017: „Smarte Mobilität für Schlüchtern“

Eröffnet wird der Helle Markt mit einer Podiumsdiskussion um unseren Gewerbestandort in Schlüchtern, u.a. mit Rainer Bomba. Start: Freitag, 05.05.2017 um 19.00 Uhr.

Der Marktverlauf konzentriert sich auf folgende Bereiche in der Innenstadt: Schloßstraße, Unter den Linden, Klosterstraße, Obertorstraße, Wassergasse und Rathausplatz.

Der Helle Markt präsentiert sich neu, durch das Leitthema strukturell geordnet und erweckt damit Neugier.  Wir wollen für unseren Standort, unsere Ausbildung und für unsere Fachkräfte werben. Wir nutzen das Leitthema des Hellen Marktes und bauen auf infrastrukturelle und lagebedingt Potentiale Schlüchterns. Innovative und zukunftsorientierte Unternehmen die deutschlandweit agieren haben in Schlüchtern ihren Sitz. Unsere Schulen, unsere Gewerbetreibenden, Touristische Möglichkeiten und die Stärken von Schlüchtern sollen in den Mittelpunkt gerückt werden. Hierdurch wird der Wirtschafts- und Gewerbestandort Schlüchtern überregional vermarktet. Die Stadt Schlüchtern und der Verein für Wirtschaft und Tourismus (Wito) laden zur Auftaktveranstaltung, als Jahresempfang zum 26.01.2017 in die Stadthalle Schlüchtern ein. Hier wird das neue Konzept des Hellen Marktes vorgestellt, sowie die Neuausrichtung der Stadt Schlüchtern im Bereich des Standortmarketings und der Wirtschaftsförderung.

 

 

Organisationsteam des Hellen Marktes: (von links) Gerd Neumann, Knut Koller (Stadt), Axel Ruppert (WITO), Birgit Schwarzer, Maria Deuker (beide Stadt) und Matthias Möller (Bürgermeister)